AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen Kart Motorsport Arena Gollhofen

1. Die Benutzung der Karts, das Betreten des Geländes und der räumlichen Anlagen der Kart Motorsport Arena Gollhofen und der Aufenthalt, sowie die Teilnahme an allen dortigen Aktivitäten geschieht ausschließlich und uneingeschränkt auf eigene Gefahr sowie eigenes Risiko.

2. Die Kart Motorsport Arena Gollhofen übernimmt keine Haftung für Schäden aus dem Betrieb der angemieteten Karts und/oder solche Schäden, die durch den Betrieb anderer Fahrzeuge, deren Fahrer und/oder dem Verhalten anderer Nutzer entstehen.

3. Der Haftungsauschluss gilt nicht für solche Schäden, die durch grobe Fahrlässigkeit oder Vorsatz von der Kart Motorsport Arena Gollhofen oder eines Ihrer Mitarbeiter entstehen.

4. Jeder Benutzer der Karts trägt die zivil-­‐ und strafrechtliche Verantwortung für die ihm und/oder dem von ihm gesteuerten Kart verursachten Personen-­‐, Sach-­‐ und Vermögensschäden. Alle Schäden sind der Kart Motorsport Arena Gollhofen zu melden und werden in einem Unfallbuch dokumentiert.

5. Die Benutzung der Karts ist nur Personen gestattet, die an keinerlei körperlichen Gebrechen leiden, und/oder unter Alkohol/Drogen-­‐ oder Medikamenteneinfluss stehen. Auf die besondere Gefährdung von Personen mit Herzproblemen und Bluthochdruck wird ausdrücklich hingewiesen. Das Fahren unter Alkoholeinfluss ist strengstens untersagt, hier gelten die gleichen Regeln wie im Straßenverkehr. Bei Zuwiderhandlungen wird der Fahrtpreis nicht erstattet.

6. Die Anweisungen von der Kart Motorsport Arena Gollhofen und/oder deren Mitarbeitern ist ausnahmslos Folge zu leisten. Für Schäden, die durch eigenes oder Fremdverschulden, unfallbedingt oder durch unsachgemäße Behandlung entstehen, übernimmt die Kart Motorsport Arena Gollhofen keine Haftung.

7. Die Kart Motorsport Arena Gollhofen haftet nicht für Schäden, die durch eigene Sicherheits Kleidung oder eigene Helme entstanden sind.

8. Alle der Kart Motorsport Arena Gollhofen angegebenen persönlichen Daten werden zum Zwecke der Datenverarbeitung gespeichert und ausschließlich für eigene Zwecke verwendet. Die persönlichen Daten sollen sie nach besten Wissen und Gewissen vollständig und richtig gemacht haben. Für falsche Angaben haften sie persönlich und im vollem Umfang.

9. Gerichtsstand ist Neustadt an der Aisch.

10. Sollte eine der vorstehenden Bedingungen unwirksam sein oder unwirksam werden, so bleiben die übrigen Bedingungen unverändert gültig. Für die unwirksame Bedingung tritt die gesetzliche Regelung in Kraft.